17.07.2021, von Andreas Wagner

+++ Update Einsatz – die kleinen Dinge wiegen schwer und beeindrucken zutiefst +++

Manchmal ändern sich Pläne - so auch der ursprüngliche Plan für unsere Helferinnen und Helfer in Nordrhein-Westfalen. Statt zur Steinbachtalsperre ging es in das vom Hochwasser stark getroffene Erfstadt. Gemeinsam mit dem THW Köln Nord-West, welche für die Stromversorgung der Erlanger Tauchpumpen sorgen, werden zeitgleich 1 Wohnhaus und eine Tiefgarage ausgepumpt.

Es sind aber auch die scheinbar kleinen Dinge die groß wiegen. So konnten wir heute den Kameraden der Feuerwehr Erfstadt, welche von Beginn an unermüdlich gegen die Flut kämpft, eine kleine Tauchpumpe überlassen damit die Kameraden ihre eigenen Häuser vom Wasser befreien können. Ein Pavillon von uns spendet der Verkehrspolizei bei der Verkehrssicherung dringend benötigten Schatten und ein Landwirt, welcher mit seinen Feldbewässerungswagen beim Wasserabpumpen hilft, konnte bei einem Problem an der Hydraulik geholfen werden um zügig weiter helfen zu können. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: