31.12.2021, von Andreas Wagtner

Das war 2021

Das Jahr 2021 neigt sich dem Ende entgegen, nun wird es Zeit kurz innezuhalten und die Gedanken im schwindenden Jahr schweifen zu lassen… Nachdem das Erste Jahresdrittel noch von Corona geprägt war, hat uns pünktlich zum Nachlassen der Tätigkeiten im Zusammenhang der Pandemie der sinnflutartige Regen beschäftigt. Anfang Juli war vom Starkregenereignis im westlichen Mittelfranken geprägt, anschließend ging es quasi ohne große Verschnaufpause in den Westen Deutschlands – zuerst nach Erftstadt und im weiteren Verlauf mehrere Wochen an die Ahr. Nach Ausrufen des Katastrophenfalls ging ab November der Einsatz gegen die Pandemie weiter und dauert noch an. Aber nicht nur diese großen Themen haben uns beschäftigt, denn auch viele kleinere und auch größere Einsätze im Stadtgebiet haben uns das Jahr über gefordert. Am Standort lief die Ausbildung in den Fachgruppen, der Grundausbildung und der Jugendgruppe. 

Wir möchten nicht versäumen uns an dieser Stelle für das entgegengebrachte Vertrauen und die große Wertschätzung zu bedanken. Sei es von den Betroffenen bei Einsätzen vor Ort, oder aber auch die wahnsinnige positive Resonanz von daheim. Wenn wir gebraucht werden sind wir halt da. Wir können aber nur da sein, weil uns der Rücken freigehalten wird, weil die Mutter oder der Vater auf die Kinder aufpasst, weil der Freund die Freundin ins ungewisse ziehen lässt, der Arbeitgeber die Einsatzkraft von der Arbeit freistellt und die Kollegen die Mehrarbeit abfangen. Es gibt mit Sicherheit unzählige weitere Gründe. Alleine Helfen geht auch schwer – Danke an unsere Kameraden und Freunde von den Feuerwehren, den Rettungsdiensten und der Polizei! 

Aber genug abgeschweift  

Wir wünschen einen Guten Rutsch und einen guten Start in das Jahr 2022! 

Euer THW Erlangen


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: