12.10.2020, von Stefan Wagner

Nicht ganz dicht!

2000m² verunreinigte Fahrbahn

Am Montagabend beschäftigte eine etwas größere „Verunreinigung“ die Einsatzkräfte von Feuerwehr Erlangen und THW. Mitten in einem Wohngebiet im Stadtteil Bruck hat eine Undichtigkeit an einem Kraftfahrzeug für eine „wir nennen es mal Schmiererei gesorgt“. Der laufende Feierabendverkehr sorgte so auch für eine homogene Verteilung der verlorenen Betriebsstoffe. Zum Schluss ergab das Gesamtbild einen Schmierfilm auf einer Fläche von rund 2000m². Bewährt hat sich das Wechselverkehrszeichen auf dem Sicherungsfahrzeug. Die Verkehrsteilnehmer drosselten tatsächlich ihre Geschwindigkeit und passierten die Gefahrstelle mit erhöhter Vorsicht.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: