Welche Vorraussetzungen muss ich mitbringen, um THW-Helferinn oder Helfer zu werden? Wer ist mein Anprechpartner? 

Um an der Grundausbildung teilnehmen zu können musst du das 17. Lebensjahr vollendet haben, also ab deinem 17. Geburtstag. 

Um aktiver Helfer im Ortsverband zu sein, musst du 18 Jahre alt sein. Die Prüfung zur Einsatzkraft umfasst einen theoretischen Teil, sowie eine praktischer Teil. Während deiner Grundausbildung werden dir alle nötigen Kenntnisse die du als Einsatzkraft benötigst an die Hand gegeben. Diese Themen werden im Technischen Zug, also in deiner zukünftigen Gruppe, weiter vertieft.


Wenn du Interesse hast nimm einfach unkompliziert Kontakt mit uns auf: info(at)thw-erlangen.de

Informationsgespräch

- Hier bekommst du alle nötigen Informtionen. Ebenfalls erhälst du einen Einblick in den Ortsverband.

    

Teilnahme an Probediensten

- Hier hast du die Möglichkeit dir die Grundausbildung und das THW genauer anzusehen. Du nimmst schon an Ausbildungen teil.

   

Grundausbildung

- in ca. 6 Monaten lernst du alle Grundlagen die du im Technischen Zug und somit zur Abschlussprüfung benötigst.

   

 Prüfung

- In einem theoretischen Teil erwarten dich 40 Mutiple Choice Fragen.
- Beim Praktischen Teil erwarten dich 24 Aufgaben welche an verschiedenen Stationen geprüft werden.

   

Einteilung in die Gruppen

- Glückwunsch! Nach erfolgreich abgelegter Prüfung wirst du in eine der Gruppen des Ortsverbandes eingesetzt. 

Christian Mogalla
Christian Mogalla
Eva Heukeroth
Eva Heukeroth